Anmelden

ECR Austria-Mitglieder Login

Username
Passwort *
Angemeldet bleiben

Die ECR Austria Arbeitsgruppen „Extended Packaging – Food“, „Extended Packaging – Near Food“ und „B2B Stammdaten“ wurden im Oktober 2015 zu einer Gesamtgruppe „STAMMDATEN“ zusammengefasst.
Für die Sicherung effizienter Geschäftsprozesse entlang der Supply Chain werden hochwertige Produktstammdaten benötigt.

 

Hintergrund:

Die Qualität der Stammdaten ist für den Unternehmenserfolg von entscheidender Bedeutung.

Ziel einer weltweiten Datensynchronisation ist es diese Probleme zu beseitigen und Effizienzsteigerungen in der gesamten Supply Chain zu erreichen.

Die Vision von GS1 Sync Austria in Verbindung mit GDSN (Global Data Synchronisation Network) ist es, die Artikelinformationen vom Hersteller einmalig in einer zentralen Plattform zu erfassen und in Folge ausschließlich elektronisch und automatisiert, mit Hilfe eines gemeinsam definierten Standards, über Unternehmens-, Regional- oder Branchengrenzen hinweg, mit den Geschäftspartnern zu synchronisieren.

Arbeitsgruppenleitung:

1 Co-Chair Handel: Marion Strasser – SPAR Österreichische Warenhandels AG

1 Co-Chair Industrie: Martin Lehner - Plaut Consulting Austria

Nächster Sitzungstermin: 27.2.2017

Für Fragen und weitere Informationen bzw. Anmeldung zur Arbeitsgruppe, erreichen Sie uns per Telefon unter 01-505 86 01-18 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!