Anmelden

ECR Austria-Mitglieder Login

Username
Passwort *
Angemeldet bleiben

Warengruppenklassifikation

Die österreichische ECR Warengruppenklassifikation hat die idente Definition der einzelnen Warengruppen durch Industrie, Marktforschungsinstitute und die Presse zum Ziel, sodass in Vergleichen keine willkürlichen, unterschiedlichen Segmentsbildungen eingesetzt werden.

Diese laufende Abstimmung durch ca. 50 für die einzelnen Kategorien verantwortlichen "Warengruppenchampions" erfolgt virtuell. Derzeit wird auch eine Überleitung der österreichischen Klassifikation zur Global Product Categorisation (GPC) erarbeitet.

Österreichische Warengruppenklassifikation

Die von ECR Austria erarbeitete Warengruppenstruktur wird laufend den aktuellen Notwendigkeiten neuer Produkte angepasst. Infolgedessen finden Sie ab nun immer eine Klassifikation, die die letzten vereinbarten Änderungen relativ rasch berücksichtigt:

 - DOWNLOADÖsterreichische ECR-Warengruppenklassifikation (Stand: 1.1.2017 )

 

Zusätzlich finden Sie für einen raschen Überblick die Updates des abgelaufenen Jahres
- DOWNLOAD: Update der österr. Warengruppenklassifikation (Stand: 1.1.2017 )

Die Gültigkeit der jeweiligen GPC-Klassifikation wird jeweils angezeigt.



Sollten Sie Fragen zur österreichischen Warengruppenklassifikation haben, wenden Sie sich bitte jederzeit gerne an ECR Austria.

Sollten Sie neue Produkte launchen wollen und diese in keine Kategorie passen oder finden Sie, dass die Kategorisierung geändert werden sollte, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Warengruppenchampion.


- DOWNLOAD: Zuständigkeitsliste der Warengruppenchampions (Stand: 12/2016)

Nach entsprechender Akkordierung wird der Warengruppenchampion einen Änderungsantrag an das ECR Austria-Team



GPC - Globale Warengruppenklassifikation

Neben der österreichischen Klassifizierung besteht für globalen Einsatz auch eine globale Klassifizierung (GPC). Eine Einführung zu GPC liefert die folgende Präsentation.


- DOWNLOAD: Präsentation Einführung GPC (Stand: 2015)

Überleitung der österreichischen Warenklassifikation in die GPC:

Teil der Überleitung:


Food
Trinken (ohne Milchgetränke) 9-2014
Mopro (19.03.2015)
Frischfisch, Eier, Frischobst, Frischgemüse, Backwaren (15.6.2015)
Frische Rest (18.12.2008)
Grundnahrung (7 2015)
Convenience 1+2, Garnierung (7 2015)
Frühstück, Jause, zwischendurch (9 2008)
Suppen, Fertiggerichte, Rest (9 2008)
Gesundheit-Reform, Tiefkühlkost, Pikante Snacks, Baby- und Kleinkindnahrung 6 2015
Süßwaren (9 2010) und
Near Foods (2011)

Kommentare Ihrerseits sind willkommen!
Bitte Ihr Mail an das ECR Austria-Team (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zu richten.