Mit dem Guideline Produkte perfekt in Szene setzen!

Ausgangspunkt der Gründung der ECR Austria Arbeitsgruppe Bild- & Media Datenbank war und ist die tägliche Realität, dass Produkte auf sehr vielfältige Art, oft sehr unvorteilhaft, dem Konsumenten in Flugblättern oder Online-Shops präsentiert werden. Zumeist erfolgt das Fotografieren von Industrie und Handel aufgrund mangelnder Standards sehr individuell und führt daher zu vielen unterschiedlichen Versionen.

Mit der neu erschienenen Publikation Guideline für Produktabbildungen hat die ECR Austria Arbeitsgruppe Bild- & Media-Datenbank gemeinsam die Standards für Produktabbildungen gesetzt. Dieses Dokument umfasst detaillierte Empfehlungen für die Darstellung von Konsumentenartikeln und die Handhabung von computergenerierten Abbildungen. Darüber hinaus werden die ästhetischen Anforderungen an ein Bild ausführlich beschrieben und in Beispielen gezeigt.

In dieser Arbeitsgruppe haben unter der Leitung von Alexander Meißl, Markant, folgende Unternehmen mitgewirkt:

  • Agrana Zucker GmbH
  • Berglandmilch eGen
  • Billa AG
  • Brau Union Österreich AG
  • Coca-Cola HBC Austria GmbH
  • dm drogerie markt GmbH
  • Google Austria
  • GS1 Austria GmbH
  • Henkel Central Eastern Europe GmbH
  • Iglo Austria GmbH
  • Josef Manner & Comp. AG
  • Kelly GmbH.
  • Kimberly-Clark GmbH
  • Maresi Austria GmbH
  • Markant Austria GmbH
  • Merkur Warenhandels AG
  • Metro Cash & Carry Österreich GmbH
  • Nestlé Österreich GmbH
  • Rewe International AG
  • Rudolf Ölz Meisterbäcker
  • Spar Österreichische Warenhandels-AG
  • Stieglbrauerei zu Salzburg GmbH
  • Target Austria GmbH
  • Unilever Austria GmbH
  • VOG Einfuhr und Großhandel mit Lebensmitteln u. Bedarfsgütern AG
Guideline für Produktabbildungen
18.10.2017 | pdf | 3 MB