Was versteckt sich hinter  R E T A I L I T Y ?

Der ECR Tag 2021 liefert die Antwort

Dass sich das Leben von uns allen in den letzten zwei Jahren maßgeblich verändert hat, ist hinlänglich bekannt. Doch wie sieht die weitere Zukunft unserer Branche aus? Anders gefragt: Was ergibt sich aus Retail und Reality? R E T A I L I T Y ist das neue Schlagwort, um unsere geänderten Rahmenbedingungen besser zu verstehen.

Unter diesem Motto werden sich am ECR Tag 2021 hochkarätige Key Note Speaker:innen unter anderem folgenden Fragen stellen: Wie macht man Supply Chains robuster? Schafft e-Commerce bei Lebensmitteln nun den Durchbruch? Braucht es den klassischen Handel überhaupt noch? Wie können wir ein geändertes Konsumverhalten am besten bedienen?

Die kurzfristigen Auswirkungen wollen wir hinter uns lassen, uns geht es heuer beim ECR Tag 2021 wirklich darum, herauszufinden, wie die Realität in den nächsten Jahren aussieht“, weiß Teresa Mischek-Moritz, die bei ECR Austria für diesen wichtigen Branchen-Event verantwortlich zeichnet, „Manchmal muss man dafür auch einen neuen Begriff erfinden.“

In diesem Licht werden auch in der traditionell von Armin Wolf geleiteten Podiumsdiskussion mit hochrangigen Vertreter:innen aus Handel, e-Commerce, Wissenschaft und Trendforschung, die Herausforderungen und Änderungen der neuen R E T A I L I T Y erörtert werden.

Alle Details zum spannenden Programm finden Sie hier, wer sich dafür gleich anmelden möchte, kann dies am besten hier tun.

Pressemitteilung ECR Tag 2021 14.09.2021 | pdf | 736 kB Programm ECR Tag 2021 14.09.2021 | pdf | 3 MB Key Visual Hochformat ECR Tag 2021 14.09.2021 | pdf | 1 MB Key Visual Querformat 2021 15.09.2021 | png | 390 kB