Referenten

Unsere hochkarätigen Keynote Speaker reichen von namhaften Professoren, die über viele Jahre als Vordenker in diesem Bereich agieren und publizieren, über Research-Spezialisten, die die Veränderung der Menschen und ihren Wertevorstellungen über die Zeit analysieren, bis zu erfahrenen PraktikerInnen, die anhand konkreter Beispiele aufzeigen, wie eine Neuausrichtung sich auch in Zahlen niederschlägt.

Bei der Podiumsdiskussion freuen wir uns ganz besonders über die Teilnahme echter österreichischer Vorreiter auf diesem Gebiet.

ANMELDUNG und TICKETS

Keynote Speaker

  • Konstantin Bark

    Director Sustainable Business, Unilever DACH

    Konstantin Bark sammelte bereits während seines Wirtschafts- und Kommunikationswissenschafts-Studiums in Deutschland und Großbritannien Erfahrung als Journalist und Kommunikationsberater. Nach mehreren Positionen bei CNC Communications & Network Consulting in Frankfurt, München und Paris, heuerte Konstantin Bark als Media Relations Manager bei Unilever in Hamburg an. Seit 2016 zeichnet er für die Nachhaltigkeits-Agenden in der gesamten Unilever DACH Region verantwortlich und hat damit die Umsetzung des Unilever Sustainable Business Plans im deutschsprachigen Raum massiv mitgestaltet.

  • Fiona Fitzpatrick

    CEO, Fiona Fitz Consulting Ltd

    Fiona Fitzpatrick is a CPG business growth consultant, part-time lecturer, executive coach and workshop facilitator.  She’s passionate about getting to the bottom of what drives transformational growth in packaged goods industries. A Nestle UK Graduate, she has worked with insurgent brands such as Chobani, Gu Chocolate Desserts, Strong Roots and many more, and runs one of the UK & Ireland’s favourite CPG podcasts: Brand Growth Heroes.

  • Birgit Haberl-Arkhurst

    Manager Sustainability Services, PwC

    Birgit Haberl-Arkhurst ist Expertin für Nachhaltigkeit bei PwC Österreich und leitet dort den Bereich Sustainability Services. Zuvor war sie für internationale Organisationen in der Schweiz und Ghana tätig. Heute betreut sie viele österreichische Unternehmen auf ihrem Weg zum nachhaltigeren Wirtschaften von der Strategiefindung über die organisatorische Verankerung und Steuerung bis zum Reporting. Neben Klimawandel, Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit in der Lieferkette gehören v.a. die Steuerungsmodelle der Zukunft zu den aktuellen Top-Themen, die sie mit ihren Kunden bearbeitet.

  • Christian Krpoun

    CEO, currycom communications

    Kommunikationsprofi mit interdisziplinärer Beratungskompetenz für Großunternehmen, Institutionen, NGOs, Vereine und Führungskräfte. Als Gründer & CEO der Wiener Kommunikationsagentur currycom communications (seit 2003 Edelman Affiliate Partner in Österreich), Geschäftsführer des Österreichischen PR-Gütezeichen, Vorstandsmitglied des PRVA (Public Relations Verband Austria) und Vorsitzender des PRVA-Ethik-Rats setzt er sich intensiv mit Ethik, Haltung und Vertrauen auseinander und berät Führungskräfte dazu in ihren Kommunikationsstrategien.

  • René Schmidpeter

    Internationaler Nachhaltigkeitsexperte, Professur Dr.-Jürgen-Meyer-Stiftungslehrstuhl, Cologne Business School

    René Schmidpeter steht als innovativer Vordenker für einen Paradigmenwechsel in der BWL und in der Nachhaltigkeitsdiskussion. Er ist ein internationaler anerkannter Experte für Strategisches Management, Unternehmenstransformation und Globale Nachhaltigkeitsentwicklungen. Er hat die Dr Juergen Meyer Stiftungsprofessur für Internationale Wirtschaftsethik und CSR an der CBS. In den letzten 5 Jahren veröffentlichte er in seinen deutsch- und englischsprachigen Managementreihen mehr als 100 Publikationen zum Thema CSR, Sustainability, Governance und Ethik im Springer Gabler Verlag. Er ist Berater und Mitgestalter in zahlreichen nationalen und internationalen Nachhaltigkeitsinitiativen und Think-Tanks (China, Australien, Großbritannien, Japan, Slowenien, USA) und Mitbegründer der M3TRIX GmbH in Köln.

  • Maurice Selg

    Senior Vice President, Edelman Intelligence

    Maurice Selg leitet als Senior Vice President bei Edelman Intelligence die Forschungs- und Entwicklungsprozesse von Edelman Trust Management. Gemeinsam mit seinem Team unterstützt er Kunden, das ihnen entgegengebrachte Vertrauen zu messen und gegenüber internen und externen Stakeholdern auszubauen. Als ausgewiesener Experte für Consumer Loyalty und Corporate Reputation verfügt er über mehr als 15 Jahre Research-Erfahrung, unter anderem bei der Research-Agentur Hall & Partners sowie insgesamt sieben Jahre bei Millward Brown in Paris und London.

Tagesmoderation

  • Manuela Raidl

    PULS4

    Manuela Raidl ist eine österreichische Journalistin und Fernsehreporterin. Sie startet ihre Medienlaufbahn 1997 beim Standard und wechselt dann zum Privatradio. 2004 landet sie schließlich beim Fernsehsender PULS4, wo sie zunächst Talksendungen mitentwickelt und moderiert. Heute ist sie Politik-Chefreporterin und analysiert quer durch alle Formate politisches Zeitgeschehen.

Podiumsdiskussion

  • Johannes Gutmann

    Geschäftsführer, SONNENTOR Kräuterhandels GmbH

    Eine runde, rote Brille und eine über 80 Jahre alte Lederhose – das sind die Markenzeichen von Johannes Gutmann, Geschäftsführer der SONNENTOR Kräuterhandelsgesellschaft mbH. Ökologie, Ökonomie und Ethik waren für Johannes Gutmann von Beginn an nicht nur mit Worten, sondern auch mit einer Vielzahl an Taten verbunden. Leben und leben lassen, gegenseitige Anerkennung und Wertschätzung, fruchtbare Kooperationen auf Augenhöhe – das ist seit Gründung seine Philosophie, damit wächst bis heute die FREUDE.

  • Xavier Plotitza

    CEO, METRO Cash & Carry Österreich GmbH

    Xavier Plotitza begann seine Karriere bei METRO Österreich als Division Manager Non Food METRO bereits 2006, gefolgt von der Position des Director Procurement & Merchandising Non Food in 2007 und Director Offer Management 2009. Im September 2010 wurde er zum Director Offer Management von METRO Cash & Carry Hungary ernannt. 2012 wechselte Plotitza nach Frankreich, wo er bis 2017 erfolgreich als Director Offer Management bei METRO France im Einsatz war. Er übernahm die Funktion des Merchandising Directors bei Sysco France, von wo er 2018 als CEO an die Spitze der METRO Österreich zurückkehrte und bis heute, als absoluter METRO-Kenner, die Unternehmensführung des österreichischen Großhändlers inne hat.

  • Michaela Reisenbichler

    COO, MAM Babyartikel Gmbh

    Als Chief Operating Officer bei MAM Babyartikel GmbH prägt Michaela Reisenbichler seit über 10 Jahren das Business Development und die globale Positionierung von MAM als österreichische Weltmarke. Verantwortlich für Kernmärkte in Europa, sowie Brasilien, USA und China vertritt sie die konsequente Premium-Ausrichtung von MAM.  MAM setzt dabei weltweit auf intensiven Konsumenten-Dialog, Zusammenarbeit mit Health Care Professionals und gelebte Nachhaltigkeit. Nach Abschluss ihres WU-Studiums  startete Michaela Reisenbichler ihre Karriere bei Unilever, danach folgte ein Einstieg ins Produktmanagement bei L’Oréal Österreich. Bei MAM kann sie ihre Passion für internationale Teams und globale Geschäftsentwicklung einbringen.

  • René Schmidpeter

    Professur Dr.-Jürgen-Meyer-Stiftungslehrstuhl, Cologne Business School

    René Schmidpeter steht als innovativer Vordenker für einen Paradigmenwechsel in der BWL und in der Nachhaltigkeitsdiskussion. Er ist ein internationaler anerkannter Experte für Strategisches Management, Unternehmenstransformation und Globale Nachhaltigkeitsentwicklungen. Er hat die Dr Juergen Meyer Stiftungsprofessur für Internationale Wirtschaftsethik und CSR an der CBS. In den letzten 5 Jahren veröffentlichte er in seine deutsch- und englischsprachigen Managementreihen mehr als 100 Publikationen zum Thema CSR, Sustainability, Governance und Ethik im Springer Gabler Verlag. Er ist Berater und Mitgestalter in zahlreichen nationalen und internationalen Nachhaltigkeitsinitiativen und Think-Tanks (China, Australien, Großbritannien, Japan, Slowenien, USA) und Mitbegründer der M3TRIX GmbH in Köln.

Podiumsmoderation

  • Armin Wolf

    ORF

    Armin Wolf moderiert seit 2002 die ZiB2 und ist stv. Chefredakteur im ORF. Für seine Arbeit, vor allem für seine Live-Interviews, wurde er vielfach ausgezeichnet, zuletzt 2019 als Europäischer Journalist des Jahres.

    Armin Wolf hat Politikwissenschaft, Soziologie und Zeitgeschichte sowie Betriebswirtschaft studiert. Er hält regelmäßig Vorträge über Politik, Journalismus und Social Media und betreibt den Blog arminwolf.at und hat auf Twitter mehr als 400.000 Follower.