KEYNOTES

Als Schlagwort kennen wir das Wort „hybrid“ vor allem im Zusammenhang mit dem Auto schon länger. Durch die Krise ist die Verschmelzung verschiedener Welten Realität in vielen Lebensbereichen geworden und zwar mehr, als uns zum Teil lieb ist. Von hybriden Food-Produkten über hybride Shopping Journeys bis zum hybriden Arbeitsplatz – die Beispiele sind endlos und „hybrid“ hat definitiv Einzug in unser Leben gehalten.

Doch was bedeutet „hybrid“ eigentlich genau? Und wo findet sich dieser futuristische Ansatz überall wieder? Gibt es überhaupt noch etwas, das heute nicht mehr hybrid angeboten wird? Wie verändern wir uns als Konsument:innen oder als Mitarbeiter:innen und wie können wir als Führungskräfte die richtigen Chancen für unsere Unternehmen ergreifen?

PODIUMSDISKUSSION

Den Höhepunkt des ECR Tags 2022 bildet wie jedes Jahr unsere hochkarätige Podiumsdiskussion unter der Leitung von Armin Wolf. Das diesjährige Thema lautet: “ALLES HYBRID – Trend oder neue Realität?”

Keynotes

  • Shopping der Zukunft – Willkommen im Tempel persönlicher Wünsche

    Judith Barbolini, Mitglied der Geschäftsführung,
    rheingold Institut

    Eintauchen in unbewusste Motive: wie werden wir in Zukunft einkaufen? Als Expertin für die Seele der Verbraucher:innen zeigt Judith Barbolini, wie sich die Customer Journey im Laufe der Zeit psychologisch entwickelt hat, wie hybrides Shoppingverhalten sich zukünftig gestalten wird und welche Rolle personalisierte Angebote und individuelle Weiterentwicklung dabei spielen.

  • Will the Future of Food be Hybrid?

    Tony Hunter, global food futurist,
    Chrysalis Enterprise

    The “simple” demarcation of animal products vs plantbased products is now outdated. There are now many more options including biomass, mycoprotein, precision fermentation proteins and fats and even food from wood. That’s just a small sample of the alternatives available, and by the time we add in cellular agriculture proteins and fats, algae and insects the ingredient options multiply enormously. The number of ingredient combinations is mind boggling, will the future of food be Hybrid?

  • On the Way to New Work
    Die Zukunft der Arbeit ist hybrid … und so viel mehr!

    Michael Trautmann, Geschäftsführer,
    New Work Masterskills

    Bedingt durch die Corona-Krise ist der Begriff „New Work“ in aller Munde. War er in den Jahren davor eine Mischung aus Buzz-Word und Utopie, so ist die Notwendigkeit, Arbeit neu zu denken, aktueller denn je. Alle „Zurück ins Büro!“-Rufen zum Trotz, wird Arbeit in Zukunft hybrid sein. New Work ist aber so viel mehr. Es geht um Selbstreflexion, Sinnfindung und Selbstmanagement. Es geht um eine neue Art der Führung, der Organisation und der Zusammenarbeit. Und es geht um die Lösung großer gesellschaftlicher Herausforderungen, wie z.B. Bildung, Diversität und Nachhaltigkeit.

  • Hybrid Last-Mile im E-Commerce

    Marc Sarmiento, Leitung Forschung & Innovation,
    Österreichische Post

    Immer mehr Personen kaufen online ein, weil die digitalen Geschäfte rund um die Uhr geöffnet sind und die Produkte bequem nach Hause geliefert werden. Marc Sarmiento zeigt Lösungen, wie die letzte Meile für die Konsument:innen so hybrid gestaltet wird, dass die Convenience entlang der Customer Journey deutlich gesteigert wird. In Kooperation mit den Unternehmen Nuki Home Solutions GmbH und A1 Telekom Austria AG entwickelte die Post AG das bisher bequemste Zustellservice für Kund:innen.

  • Hybrid Consumers Lead The Way

    Mary Wallace, Retail & Customer Experience Consultant,
    IBM

    The ‘hybrid consumer’ no longer divides their shopping journey into online or offline experiences. They visit stores, shop online, and use mobile apps to build their own shopping experience – and more than one-third of Gen Z define themselves as a ‘hybrid consumer’.  But what is the hybrid consumer looking for from brands and stores? And how can brands make it easier for consumers to make sustainable choices? Find out more as IBM’s Mary Wallace shares the latest hybrid consumer insights and how you can create value from this opportunity.