Programm

 

Internationale Sprecher werden am 15. November 2018 das Thema „Think Digital – Act Real“ zum Leben erwecken. Im Fokus steht das Zusammenspiel von Mensch und Maschine, wobei die positiven Effekte der gegenseitigen Unterstützung und Ergänzung aus unterschiedlichen Blickwinkeln hervorgehoben werden.

 

Auch die Podiumsdiskussion unter der Leitung von Armin Wolf wird wieder für Spannung und Abwechslung sorgen.
Hier werden unsere hochkarätigen Podiumsgäste unter anderem darüber diskutieren, wie sich Mensch und Maschine sinnvoll ergänzen können.

Programm

08:30Registrierung
09:00Begrüßung durch die ECR Co-Chairmen & GS1 Geschäftsführung
09:20Embracing the “DNA“ of Tomorrow’s Customers – Creating Loyalty, Where Man Meets Machine
Matthew Banks, CEO Bright Yellow Circle
09:50Re-inventing Retail through Machine Learning
Mario Berger, Country Lead Google Cloud Germany & Austria
10:20Kaffeepause
11:15Futureproof Grocery Retail Ecosystems
Cate Trotter, CEO Insider Trends
11:45ECR Talk
Teresa Mischek-Moritz, ECR Austria + Gäste
12:15Academic Student Awards
Unter dem Patronat von Christina Holweg, WU Institut für Handel & Marketing
12:30Mittagspause
 14:00Robots at our Service
Tim Schuster, CEO Humanizing Technologies
14:30How Easy-to Use Perception Data Can Create an Optimal Customer Experience
Janneke Van Heuvel & Steven Kroon, CEOs Trylikes
15:00PODIUMSDISKUSSION: Wie können sich Mensch und Maschine sinnvoll ergänzen?
Moderation: Armin Wolf
16:00BUSINESS GET TOGETHER
Im Ausstellerbereich
20:00Verabschiedung

 

Moderator Podiumsdiskussion

  • Armin Wolf

    moderiert seit 2002 die ZIB2 des ORF und ist stv. Chefredakteur.

    Studium der Politikwissenschaft und Betriebswirtschaft in Innsbruck, Wien und Berlin. Zahlreiche Auszeichnungen, u.a. Robert Hochner-Preis und drei „Romys” als beliebtester TV-Moderator. Regelmäßig Lehraufträge und Vorträge zu politischer Kommunikation, Journalismus und Social Media.