Neue ECR Austria Empfehlung “Verpackungsstammdaten”

Im Rahmen der ECR CIRCULAR PACKAGING INITIATIVE entstand die Publikation „Verpackungsstammdaten„. Es wird aufgezeigt, welche neuen, relevanten Attribute in das Stammdatenset aufgenommen werden, und welche standardisierten Prozesse bereits in der Vorstufe zwischen Verpackungsherstellern und Produzenten aufgebaut werden müssen, um erste Schritte in Richtung einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft zu ermöglichen.

Die Schnittstellen entlang des Datenflusses werden detailliert dargestellt, außerdem betonen verschiedene Unternehmen aus der Praxis die Wichtigkeit dieser zukunftsträchtigen Arbeit.

Das Pilot-Projekt Packaging Cockpit machte sich zur Aufgabe, in einem Praxisversuch den Datentransfer von Verpackungsspezifikationen und die automatisierte Berechnung der Recyclingfähigkeit zu testen.

Folgende Inhalte wurden mit der Firma Spar bearbeitet und pilotiert:

  • Eingabe der standardisierten Verpackungsspezifikation (gemäß ECR-Empfehlung) der einzelnen Verpackungskomponenten durch die Verpackungshersteller
  • Datentransfer der einzelnen Verpackungskomponenten vom Verpackungshersteller zum Abfüller
  • Berechnung der Recyclingfähigkeit und Durchführung der Lebenszyklusanalyse (v. a. des Carbon Footprints)

 

Die erarbeitete Publikation „Verpackungsstammdaten“ kann hier als interaktives Dokument kostenlos heruntergeladen werden:

ECR Austria Publikation Verpackungsstammdaten 03.10.2022 | pdf | 3 MB